Hier unten geht's weiter
Link verschicken   Drucken
 

 

Feste und Feiern

 

Feste und Feiern sind etwas ganz Besonderes in unserer KITA.

Sie fördern die Gemeinschaftszugehörigkeit und die Kinder erleben Spaß und Freude.

 

Zu einigen Anlässen laden wir auch die Familien und Freunde unserer Kinder ein.

Im kalendarischen Jahres Verlauf stellt sich dies so dar.

 

Unser erstes großes Fest im Jahr ist der Fasching. Alle Kinder feiern in bunt geschmückten Räumen diesen Tag. Die Vorschulkinder besuchen außerdem eine Kinderkarnevalsprozession, die viele Höhepunkte bietet.

 

Zum Osterfest gehen wir dann auf unsere traditionelle Ostereiersuche. Je nach Alter der Kinder wird auf dem Gelände der Kita gesucht oder in der näheren Umgebung.

 

Der Kindertag ist immer ein aufregender Tag mit viel Spaß und Spiel für die Hauptpersonen, die Kinder. Sie lassen wir hochleben.

 

Dann wird es spannend. Die Einschüler können es kaum erwarten ihr Schultütenfest in der Kita zu erleben. In diesem Zeitraum findet bzw. finden auch die Abschlussfeier/n der älteren Gruppen aus dem Ü3-Bereich statt. Hierbei sind natürlich die Familien der Kinder eingeladen.

 

Besonderer Beliebtheit erfreut sich das jährliche KITA-Fest bei den Kindern und Familien. Bei der Vorbereitung des Kita-Festes werden wir vom Förderverein und der Elternvertretung der Kita unterstützt.

 

Anfang Dezember kommt der Nikolaus in unsere Kita und versteckt kleine Leckereien in allen geputzten Schuhen. 

Zum Jahresende besucht uns als Höhepunkt unserer Weihnachtsfeier der Weihnachtsmann.

 

Die vielen gruppeninternen Geburtstagsfeiern sind Höhepunkte die sich durch das gesamte Jahr ziehen. Für jedes Geburtstagskind wird dieser Tag in Absprache mit den Eltern individuell vorbereitet. So können sie für die Beköstigung Kuchen, Obstteller o.ä. mitbringen. Verschiedene Symbole in den Gruppen wie die Geburtstagskrone, das Lebenslicht oder ein Geburtstagsservice gehören zur Dekoration. Jedes Geburtstagskind darf den Ablauf der Feier selbst bestimmen.